Listen to Stitcher

In der 24. Folge des DIGITALFREI Podcasts spreche ich mit Petra Wilm. Petra ist 35 Jahre jung und lebt zwischen Deutschland und Griechenland. Genauer gesagt, ist sie 50% in ihrer Heimat Wuppertal zu Hause und 50% auf Korfu im schönen Griechenland.

Das Pendeln ergibt sich daraus, dass Petras Freund aus Griechenland kommt und der Vater ihres einjährigen Sohnes ist. Die Aufteilung der Monate ist immer ganz unterschiedlich. Meisten versuchen sie dem deutschen Winter zu entkommen und fliegen dann nach Griechenland.

Bevor Petra von dem Beruf der VA gehört hat, hat sie in einem Unternehmen gearbeitet, dass für E-Learning Inhalte verantwortlich war. Das Thema E-Learning hat Petra seit ihrer Unizeit auf dem Schirm. Schon in der Uni befasste sie sich mit dem Thema und baute das E-Learning an ihrer Uni aus. Damals war das Thema noch ganz frisch und nicht so populär wie heute.

Das gute war, dass sie ihren Job nach der Uni bereits im Home Office ausüben konnte. Irgendwann war dann aber der Zeitpunkt gekommen, als sie die Firma verlassen hat und 2016 Schwanger wurde.

Momentan ist Petra in der Elternzeit und nebenbei als VA tätig. Petra erzählte mir, dass man neben der Elternzeit in Teilzeit arbeiten darf. Und genau so versucht sie sich ihr VA Business aufzubauen. Sie arbeitet gute 5 Stunden am Tag und kommt so ihrem Ziel Stück für Stück näher.

Außerdem erfährst du von ihr wie sie ihren ersten Kunden gefunden hat, welche Tools sie nutzt und noch so einiges mehr 🙂

Übrigens ist Petra auf den VA über einen Podcast gekommen 🙂 Da kann man mal wieder sehen, wie toll eigentlich Podcasts sind 🙂

Ich wünsche dir nun viel Spaß mit der Geschichte von Petra Wilm!

Shownotes:

Petra Wilm Facebook

Listen to Stitcher
sascha-feldmann-digitaler-nomade-podcast-virtuelle-assistenz

test test